„Der neue Regiobus. Jede Stunde von früh bis spät“

22 Februar 2022

„Mit fünf neuen Regio- und Schnellbuslinien setzen wir zum 12.12.2021 die erste Ausbaustufe des neuen Regionalbuskonzepts unseres Landkreises um. Der Kreistag hat dieses Konzept im Frühjahr 2021 beschlossen, wofür ich sehr dankbar bin. Nach dem Motto „Der neue Regiobus. Jede Stunde von früh bis spät.“ verbessert sich das Busangebot zwischen den zwei größten Städten des Landkreises Ravensburg und Wangen im Allgäu (Linien R 40 und S 40), zwischen Isny im Allgäu und Wangen im Allgäu (Linie R 41), zwischen Bad Wurzach und Leutkirch im Allgäu (Linie R 90) sowie zwischen Ravensburg und Wilhelmsdorf (Linie R 70 / 7538) erheblich. Außerdem wird unser OSK-Westallgäu-Klinikum in Wangen mit der Linie R 41 endlich umsteigefrei an das Regionalbussystem angebunden. Alle Linien sind an den Bahnhöfen Leutkirch, Ravensburg und Wangen optimal auf das neue gute Zugangebot der Südbahn und der württembergischen Allgäubahn abgestimmt. Der Landkreis und das Land Baden-Württemberg schaffen damit ein attraktives Angebot für Pendler und für alle Gelegenheitsreisenden – umweltfreundlich und bequem. Knapp zwei Millionen Euro Förderung geben Kreis und Land dafür jährlich aus. Ich wünsche den neuen Regio- und Schnellbuslinien allzeit gute und sichere Fahrt und lade alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste der Region ein, einzusteigen.“  – Ihr Harald Sievers

Alle Informationen haben wir Ihnen auch unter Neues Regionalbussystem | Landkreis Ravensburg | Landkreis Ravensburg (rv.de) zusammengestellt. Falls Sie darüber hinaus Fragen haben oder Flyer zur Auslage in Ihrem Unternehmen benötigen, dürfen Sie sich gerne an Frau Hochmuth von der Stabsstelle Nachhaltige Mobilität (Tel.: 0751 -5222, E-Mail: a.hochmuth@rv.de) wenden.

 

Aktuelles Archiv

Themen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.