Perspektive 2019 - Erlebnis Wirtschaft Wangen am 27.09.2019

09 August 2019

Berufliche Perspektiven entdecken und Wirtschaft erleben

Bereits zum fünften Mal öffnen Unternehmen im Rahmen des Projekts „Perspektive Erlebnis Wirtschaft“ ihre Tore für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Nach Ravensburg, Bad Waldsee, Isny und Leutkirch wird die Veranstaltungsreihe am 27. September 2019 in Wangen fortgesetzt.

Insgesamt 9 namhafte Wangener Unternehmen – darunter ADOMA, AVL SET, Alfred Bolz Apparatebau, Biedenkapp Stahlbau, Diehl Controls, Grunwald, Pumpenfabrik Wangen, SEW PowerSystems sowie die WALDNER Unternehmensgruppe – gewähren der Öffentlichkeit in der Zeit von 16 bis 22 Uhr Einblicke in unternehmenseigene Prozesse, Produkte und Technologien. Das Wort „Erlebnis“ wird von den Unternehmen dabei großgeschrieben. Denn neben Betriebsführungen und Vorträgen stehen spannende Mitmachaktionen auf dem Programm. Von einer Probefahrt mit dem E-Auto bis zum Schweißen eines Kerzenständers - den Besuchern wird am Veranstaltungstag viel geboten.

Darüber hinaus erfahren Jugendliche und Erwachsene von den Azubis, Studenten und Fachkräften der teilnehmenden Firmen im direkten Dialog, welche beruflichen Perspektiven sich im jeweiligen Unternehmen bieten. Ein kostenloser Bus-Shuttle verbindet die einzelnen Unternehmen und ermöglicht flexibel den Ein- und Ausstieg am jeweiligen Betrieb.

Bei einer Unternehmermesse auf dem Parkplatz gegenüber der Firma Diehl Controls können sich die Besucher über Firmen des Wangener Wirtschaftskreises sowie über das Beratungsangebot der Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben informieren. Ab 20 Uhr findet dort ein Get-Together für Besucher, Unternehmer und Mitarbeiter statt, um bei Getränken und Musik ins Gespräch zu kommen.

Ein Veranstaltungshighlight ist die Präsentation des Schülerforschungszentrums (SFZ) Wangen in den Räumlichkeiten der Firma Grunwald. Hier zeigen die Schülerinnen und Schüler, die im Juni den fünften Platz bei den Europameisterschaften des Robo-Cups erreicht haben, was sie ihren Robotern in aufwändigen Konstruktions- und Programmierarbeiten „beigebracht“ haben.

Des Weiteren werden unter den Besuchern drei hochwertige Erlebnispreise – eine Gourmetfahrt auf dem Bodensee, eine Ballonfahrt im Allgäu und ein Formula-E-Wochenende in Berlin 2020 – verlost. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, benötigen die Besucher eine Stempelkarte, die in den Unternehmen, in den kostenlosen Shuttle-Bussen sowie an den Messeständen des Wangener Wirtschaftskreises ausgegeben werden. Bei jedem Unternehmensbesuch erhalten die Besucher einen Stempel auf ihre Stempelkarte. Insgesamt  fünf Stempel sind notwendig, um an der Verlosung teilzunehmen. Abgegeben werden können die Stempelkarten in allen teilnehmenden Unternehmen. Viel Glück!

Die Veranstaltung „Perspektive Erlebnis Wirtschaft“ in Wangen ist eine Initiative der Stadt Wangen, der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg mbH (WiR) und des Wangener Wirtschaftskreis e.V.

Mehr Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter www.erlebnis-wirtschaft-wangen.de

Bleiben Sie informiert: Auf Facebook und Instagram


 

Aktuelles Archiv

Themen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.